Menu
P

EKT - Karamell e.V.

Ein kleiner Auszug aus unserem Konzept...

Die Kita entstand aus dem Hintergrund heraus, Kindern außerhalb ihrer familiären Umgebung in übersichtlicher, altersgemischter Gruppe Raum zu geben, zu selbstbewussten, sozialen Persönlichkeiten heranzuwachsen.

Wir sind eine Kita mit Integrationshintergrund. Eine Erzieherin hat eine Zusatzausbildung `` Facherzieher für Integration ``. Wir haben Integrationserfahrungen mit  Muskovizidose, Diabetis Typ 2, und Einzelförderung von    Kindern mit Entwicklungsverzögerungen im kognitiven bzw. sprachlichen Bereich.
 
Unsere Kita sehen wir als einen Ort der Kommunikation, des sozialen Lernens aber auch der Ruhe und Entspannung.Unter Respektierung der einzelnen Persönlichkeit versuchen wir das Selbstvertrauen jedes Einzelnen in der Gemeinschaft zu stärken.

Wir unterstützen, dass die Kinder sich selbst wahrnehmen und ihre eigenen Erfahrungswerte sammeln.

Im Vordergrund unserer Arbeit steht die Entwicklung und Stärkung eines positiven Selbstwertgefühls der Kinder, aus dem heraus Mut zum Anderssein entstehen kann.
Grundlage hierfür ist die Schaffung einer liebevollen, entspannten Atmosphäre für Kinder und Eltern als Erweiterung familiärer Bedingungen und persönlichem Umfeld.

In unserer Gemeinschaft lernen die Kinder Freundschaften zu entwickeln.
Dabei fördern wir, dass die Kinder eigene Grenzen und die Grenzen anderer erkennen, akzeptieren und durchsetzen.

Unser pädagogischer Ansatz basiert auf dem Leitsatz von Maria Montesorie:
                                         ! Hilf mir, es selbst zu tun !

Wobei wir aber keine Montesori-Einrichtung sind.

Unsere täglichen Angebote orientieren sich an den Interessen und aktuellen Themen der Kinder.                            Eine gute Unterstützung zur Planung und Umsetzung der Bildungs- und Erziehungsbereiche bittet uns das                  Berliner Bildungsprogramm. 

 

Alter der betreuten Kinder / Integration

23 Kinder zwischen 2,5 und 6 Jahren, bei Rückstufung bis Schuleintritt                                                                            Derzeit sind 3 ausgebildete Erzieherinnen und 1 ausgebildeter Erzieher beschäftigt. 

 

Kosten monatlich
54 Euro inbegriffen Frühstück, Obst am Vormittag und Vesper 

 

Elternmitwirkung

Mit unserer pädagogischen Ausrichtung sind wir auf eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern angewiesen, so dass Vertrauen und ein Miteinander wachsen können. Die Elternarbeit steht im Dienste des Wohl des Kindes.                      Die Elternarbeit hat aber nicht nur in pädagogischer Hinsicht einen hohen Stellenwert. Damit unser selbstverwalteter Kinderladen funktioniert, unterstützen uns die Eltern in:     

 
Kochen 1x pro Monat (max.14 mal im Jahr),                                                                                                      Einkaufsdienste für Frühstück und Vesper 2x im Jahr                                                                                  Wäschedienst alle 23 Wochen.                                                                                                                                          1-2 mal im Jahr Frühjahrs- und Herbstputz                                                                                                                        anfallende Kleinstreparaturen     

regelmäßige und inhaltliche Teilnahme an Elternabende alle 3 bis 4 Monate                                                gemeinsame Feste mit Eltern ( großes Sommerfest, Laternenumzug, Weihnachtsfeier, Elternfrühstück nach unserer Kitaübernachtung )

 

 

Freie Plätze:

Derzeit leider keine freien Plätze.

Bei Interesse nutzen Sie bitte für eine Anfrage unser Kontaktformular

 

weitere Infos: